Wirtschaft

"Karton-Maßschneiderei" bleibt Salzburg erhalten

Schachtel um Schachtel: Manfred Zaunbauer übernimmt die Salzburger Produktion. SN/robert ratzer
Schachtel um Schachtel: Manfred Zaunbauer übernimmt die Salzburger Produktion.

Nach 70 Jahren wäre beinahe die letzte Schachtel gestanzt und gefaltet worden: Seit 1952 befindet sich die "Salzburger Verpackung" in Schallmoos. Die Schwestern Gudrun Neubauer und Frigga Hesske - Töchter der Gründer - hörten mit Ende des Jahres aus Altersgründen auf. In der Familie fand sich kein Nachfolger, dafür in Oberösterreich: Der Unternehmer Manfred Zaunbauer produziert seit dieser Woche in den Räumlichkeiten in der Robinigstraße Kartons und Schachteln. "Es soll auch ein 70. Jahr geben und viele weitere", sagt Zaunbauer. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.05.2022 um 04:24 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/karton-massschneiderei-bleibt-salzburg-erhalten-115317409