Wirtschaft

Köstlichkeit aus Mozarts Zeit

Schon vor 30 Jahren wollte Ludwig Rigaud die Venusbrüstchen, seine Kreation nach Rezepten aus der Zeit Mozarts, markenrechtlich schützen lassen. Heuer im August war es endlich so weit.


"Bereits zu Mozarts Zeiten hätten die Venusbrüstchen großen Anklang gefunden und wurden gerne als Dessert vernascht. Das hat mir Prof. Rudolph Angermüller, der Mozartforscher, erzählt", erinnert sich Ludwig Rigaud.

Was lag daher näher, als 1991, zum 200. ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.11.2019 um 09:17 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/koestlichkeit-aus-mozarts-zeit-78902416