Wirtschaft

Logistik-Firma Quehenberger schafft in Straßwalchen 120 Jobs

Quehenberger Logistics plant an seinem Standort im Flachgau ein neues Hochregallager und investiert rund 25 Mill. Euro. Der nötige Beschluss in der Gemeinde soll bis Jahresende fallen.

Das Logistikunternehmen Quehenberger in Straßwalchen baut aus. Geplant ist ein Hochregallager mit Stellplätzen für bis zu 20.000 Paletten und zwölf Lkw-Rampen. Das neue Gebäude von Quehenberger Logistics soll direkt neben dem Firmenstandort im Straßwalchner Ortsteil Steindorf Platz finden. "Das neue Gebäude wird zudem ein sogenanntes Green Building sein", sagt Firmensprecher Hermann Költringer. Man werde es mit so vielen Photovoltaikpaneelen versehen wie möglich. Zudem sollen nachhaltige Baumaterialien zum Einsatz kommen. In dem Neubau sollen hochwertige Konsumgüter sowie Industrieprodukte gelagert werden. Insgesamt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.01.2022 um 06:34 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/logistik-firma-quehenberger-schafft-in-strasswalchen-120-jobs-112122622