Wirtschaft

Lungauer Bauunternehmen feiert drei Tage für die Krebshilfe

Die Firma Recon lädt zum letzten Mal zum Sommerfest nach St. Michael. Der Erlös geht an die Salzburger Kinderkrebshilfe. "Die Seer" sind als Highlight zu Gast.

Das Recon-Sommerfest SN/recon
Das Recon-Sommerfest

Zum zehnten und gleichzeitig letzten Mal steht das Recon-Sommerfest heuer im Salzburger Veranstaltungskalender. Für das "Grande Finale" hat sich das Bauunternehmen aus dem Lungau etwas Besonderes einfallen lassen. Beim großen Event zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe wird heuer nicht an einem, sondern an drei Tagen gefeiert. Recon-Geschäftsführer Mario Schitter und sein Team laden von Freitag, 13. Juli, bis Sonntag, 15. Juli, zum "10. Recon Event of Solidarity" auf das Firmengelände in St. Michael. Neben Livemusik, spannenden Attraktionen und Schmankerln erwartet die Gäste wieder eine große Tombola.
Für Recon-Geschäftsführer Mario Schitter ist das Sommerfest zugunsten der Kinderkrebshilfe seit langem eine Herzensangelegenheit: "Das Allerwichtigste ist: Es geht um die gute Sache. Meine Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich für das Fest und viele Partner, Kunden und Institutionen helfen mit. Nach dem Motto gemeinsam feiern, gemeinsam helfen."
Die Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, Heide Janik, sagt: "Das Sommerfest von Recon ist nun schon seit einem ganzen Jahrzehnt eine der wichtigsten Säulen unseres gemeinnützigen Vereins. Dank dieser Unterstützung von Recon können wir weiterhin die bestmögliche Betreuung betroffener Kinder und Familien einplanen. Anlässlich des Jubiläums hoffe ich, dass heuer besonders viele Leute das Fest besuchen werden."

Höhepunkte des Festauftakts am Freitag sind das Live-Konzert der "Seer" und der Auftritt der Band "Meissnitzer". Sie werden mit ihren Hits am Abend für Stimmung sorgen.

Mit der spektakulären Show der "Masters of Dirt", einer international bekannten Stunt-Crew, wartet am Samstag ein weiteres Highlight auf die Gäste. Wer am Festwochenende selbst aktiv werden möchte, hat die Möglichkeit beim "Dirt Run" herausfordernde Hindernisse zu überwinden und überschüssige Energien zu entladen. Um die Ohren der Festbesucher auch am zweiten Tag zu verwöhnen, werden sich "Mia Nova", "Johanns Erben", Hannes Bruniic sowie der Salzburger Rapper "PATZ - Mundart Rap" und "Dame" ordentlich ins Zeug legen.

Am Finaltag des Recon-Sommerfests ist noch einmal Spannung garantiert. Während die "Masters of Dirt" noch einmal ihre Stunt-Künste zeigen, werden die "HSV Red Bull Sky Divers" mit einer spektakulären Show versuchen, die Besucherinnen und Besucher in ihren Bann zu ziehen. Für die kleinen Besucher wird zudem ein ganztägiges, buntes Kinderprogramm zusammengestellt. Die Hauptpreis-Verlosung der Tombola, ein Public-Viewing des Fußball-WM-Finales und Auftritte von Schlagersängerin Julia Buchner, "Die Rockabulls" und "Die Jungen Zillertaler" runden am Sonntag das Programm ab.

Quelle: SN

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 20.01.2021 um 06:52 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/lungauer-bauunternehmen-feiert-drei-tage-fuer-die-krebshilfe-31507687

Lungau gleicht Tiefkühlschrank

Kältepole Minus 23,8 Grad zeigte am Dienstag in der Früh das Thermometer in St. Michael im Lungau an. Der Ort führt mit seinen extremen Tiefsttemperaturen meist die Skala der kältesten Gebiete in Österreich …

Schöne Heimat

An der Mur

Von Margarethe Taferner
18. Jänner 2021
...in St.Martin

Kommentare

Schlagzeilen