Wirtschaft

Lungauer messen Wind für Kraftwerk

Gemeinde Weißpriach setzt Bauverhandlung für einen Mast an.

Symbolbild SN/apa (dpa)
Symbolbild

Salzburgs derzeit einziges konkretes Projekt für ein Windkraftwerk geht voran. Am Fanningberg bei Weißpriach im Lungau sollen Windräder entstehen. Die Gemeinde hat nun eine Bauverhandlung zur Errichtung eines Windmessmasten ausgeschrieben. Die Verhandlung wird am Freitag, 15. Juni, stattfinden. Um die baupolizeiliche Bewilligung hat die Lungauwind GmbH aus Mariapfarr-Bruckdorf angesucht. Geladen sind unter anderem die Agrargemeinschaft Fannbingbergalpe, die Fanningbergbahnen sowie die Österreichischen Bundesforste.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.08.2018 um 02:28 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/lungauer-messen-wind-fuer-kraftwerk-28942336

Im Lungau ist der hohe Festtag heuer noch höher

Im Lungau ist der hohe Festtag heuer noch höher

Mariä Himmelfahrt ist an sich schon ein hoher Festtag. Für Mariapfarr im Lungau ist heuer der 15. August, das Fest der Schutzheiligen Maria, ein noch höherer Feiertag. Der Papst hat die größte Pfarrkirche des …

Lessach: Traktor stürtzte über steile Böschung

Lessach: Traktor stürtzte über steile Böschung

Ein 41-jähriger kam am Samstag mit seinem Traktor von einem Lessacher Güterweg ab. Der Traktor samt Anhänger stürzte über eine steile Böschung und kam erst nach knapp 30 Metern zum Stillstand. Der Anhänger …

Schöne Heimat

Morgenstimmung bei der Zaunerhütte

Von Lyn
13. Aug 2018
Naturpark Riedingtal
Lungau

Kommentare

Schlagzeilen