Wirtschaft

Messe zieht 45.000 Gäste an

Die "Alles für den Gast" soll von Samstag bis Mittwoch die Trends der Branche zeigen. Tausende Besucher werden erwartet - nicht nur die Stadt Salzburg profitiert davon.

Lkw fahren ein und aus, Arbeiter schrauben die Tische fest: Wer die Messehallen in Salzburg betritt, ist noch umgeben von Chaos. Ab Samstag findet hier die "Alles für den Gast" statt. 45.000 Gäste erwartet Pressesprecher Paul Hammerl an den fünf Messetagen: "Es ist die größte Fachmesse in Österreich." Einige Tausend Vorverkauftickets seien bereits im Umlauf. Die Gäste kämen aus Österreich, Bayern, Norditalien sowie Tschechien, Ungarn und der Slowakei. Manche reisen 450 Kilometer, um die "Gast" zu besuchen.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.09.2018 um 10:30 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/messe-zieht-45-000-gaeste-an-919438