Wirtschaft

Mittersill: Skistart neuerlich auf weißem Band

400 Rennläufer trainieren am kommenden Wochenende im herbstlichen Ambiente auf der Resterhöhe in Mittersill. Gesellt sich zum Föhn auch wieder ein Sturm der Entrüstung?

Die (noch) einsame Piste inmitten einer Herbstlandschaft unterhalb des Resterkogels. Das Foto stammt zwar vom 18. Oktober 2019, derzeit sieht es dort oben aber auch nicht anders aus.  SN/APA/EXPA/JOHANN GRODER
Die (noch) einsame Piste inmitten einer Herbstlandschaft unterhalb des Resterkogels. Das Foto stammt zwar vom 18. Oktober 2019, derzeit sieht es dort oben aber auch nicht anders aus.

700 Meter lang, 65 Meter breit und bis zu 60 Zentimeter stark - das sind die Eckdaten jener Skipiste, auf der am Samstag zirka 400 angemeldete Skirennläufer auf der Resterhöhe in Mittersill trainieren sollen. Sechs sogenannte "slalom lines" sollen darauf ausgeflaggt werden können. Doch der Jahreszeit gemäß präsentiert sich besagte Piste unterhalb des Gipfels des Resterkogels als weißer Solitär inmitten eines grünbraun-herbstlichen Ambientes. Föhnwetter ist für den Samstag vorausgesagt. Ob dann wie in vergangenen Jahren oft auch ein Sturm der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 02:19 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/mittersill-skistart-neuerlich-auf-weissem-band-111496870