Wirtschaft

Musik gehört beim Brauen dazu

Phil Zezula und Peter Kreyci haben lange an ihrem ersten Bier getüftelt. Nun bringen sie ein Pale Ale auf den Markt. Das gesamte Projekt haben die beiden Freunde mittels Crowdfunding finanziert.

Prost! Phil Zezula (l.) und Peter Kreyci präsentieren ihr Pale Ale.   SN/sw/altstadt/wildbild
Prost! Phil Zezula (l.) und Peter Kreyci präsentieren ihr Pale Ale.  

Als Jugendliche waren Phil Zezula und Peter Kreyci gemeinsam in einer Band. "Ich war Bassist, Peter spielte Gitarre", erinnert sich Phil Zezula. Bei einem Auftritt im Jahr 2013 in den Vereinigten Staaten kamen sie zum ersten Mal mit der reichhaltigen Auswahl an sogenannten Craft-Bieren, die nur in einer kleineren Menge hergestellt werden, in Kontakt.

"Das war für uns damals eine andere Welt, die Auswahl an unterschiedlichen Bieren war dort einfach riesig", sagt Zezula. Vor rund fünf Jahren wurde ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 05:15 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/musik-gehoert-beim-brauen-dazu-68389237