Wirtschaft

Nur Karte, kein Cash: Gegen Bargeld gibt es keinen Kaffee

Bar oder mit Karte bezahlen: In vielen Lokalen und Geschäften geht beides. Warum einige Betriebe jedoch komplett auf Kartenzahlung setzen.

Im Fenstercafé können Kunden ausschließlich bargeldlos bezahlen. SN/anna boschner
Im Fenstercafé können Kunden ausschließlich bargeldlos bezahlen.

"Kann man bei euch mit Karte zahlen?" Es ist kurz nach acht an einem Donnerstagmorgen, ein junges Paar hat soeben zwei Kaffee mit Milch bestellt. Auf diese Frage hat Cafébesitzer Martin Aicher gewartet. Sichtlich stolz antwortet er, dass das Fenstercafé ausschließlich auf bargeldloses Zahlen setzt. Seine Mitarbeiter akzeptieren weder Scheine noch Münzen.

Für den Cafébesitzer hat das nur Vorteile: "Es ist hygienischer, mit der Karte zu bezahlen. Bargeld ist dreckig." Außerdem würden seine Mitarbeiter damit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.10.2021 um 10:47 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/nur-karte-kein-cash-gegen-bargeld-gibt-es-keinen-kaffee-107650312