Wirtschaft

Olympia dient für die Axess AG als idealer Türöffner

Der Experte für Zutrittssysteme und Ticketing zieht eine erste Bilanz über die Olympischen Spiele in Südkorea - und ist sehr zufrieden. Die Hightech-Schmiede will auch künftig in Asien stark wachsen. Ein Fixtermin sind die "Spiele" in Peking 2022.

Gold, Silber und Bronze: Die Olympischen Spiele in Südkorea gehen am Sonntag zu Ende - und damit auch der große Rummel im Österreich-Haus in Pyeongchang. Die Axess AG mit Sitz in Anif, die die Zutrittssysteme zum Österreich-Haus geliefert hat, zieht eine erste, positive Bilanz.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 7 Tage Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 24.06.2018 um 12:44 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/olympia-dient-fuer-die-axess-ag-als-idealer-tueroeffner-24570928