Wirtschaft

OTTO: Immer mehr Kunden kaufen mit dem Smartphone ein

Der heimische Online Player OTTO meldet zum 20-jährigen Online-Jubiläum einen zweistelligen Umsatzzuwachs.

Symbolbild. SN/APA/AFP/KIMIHIRO HOSHINO
Symbolbild.

Besonders stark legten dabei die Sortimente Technik und Bekleidung zu, heißt es in einer Aussendung. Der virtuelle Einkauf mit mobilen Endgeräten boome: Der Umsatz mit Smartphones schnellt in die Höhe und wächst um 75 Prozent. Besonders stark können die Sortimente Technik (+50 Prozent) und Bekleidung (+20 Prozent) zulegen. Verantwortlich für den Erfolgslauf der Marke seien laufende Investitionen in den Ausbau des Geschäfts, in die Verbesserung der Logistik und des Webangebots, sagt Harald Gutschi, Geschäftsführer der UNITO-Gruppe mit Sitz in Salzburg. "Das Vertrauen, das uns kundenseitig in den letzten 20 Jahren entgegengebracht wurde, macht uns sehr stolz."

Die heimische Marke, die österreichweit zu den Top-Fünf-Online Shops zähle, startete bereits im Frühjahr 1998 durch die Eröffnung des Online-Shops auf ottoversand.at mit dem Online-Geschäft. Aktuell arbeitet der Versandhändler an der Weiterentwicklung der Shopping-Plattform und dem Ausbau des Marken-Portfolios sowie der OTTO-App. Momentan verfügt das Unternehmen über ein Warenangebot von zwei Millionen Artikeln bei rund 2700 Marken und werde das Angebot in den kommenden Jahren mehr als verdoppeln.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.09.2018 um 07:41 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/otto-immer-mehr-kunden-kaufen-mit-dem-smartphone-ein-25047055

Ein Fest für 1300 Jahre Rupert und Erentrudis

Ein Fest für 1300 Jahre Rupert und Erentrudis

Das Jahr 718 wird als das Sterbejahr der heiligen Erentrudis und ihres Onkels, des heiligen Rupert, angenommen. Die Erzdiözese würdigt das am 24. September, gleichzeitig lädt sie zum Zukunftsfest. Eine ganze …

Bergkristalle bis Salami: Geschenke für EU-Gäste

Bergkristalle bis Salami: Geschenke für EU-Gäste

Für die politischen Gäste aus den EU-Staaten, die heute, Mittwoch, nach und nach in der Stadt Salzburg eintreffen, wartet eine Reihe an Geschenken. Was es so gibt? Hochprozentiges, Schmackhaftes sowie …

Millionenschwindel mit Diesel: Acht Männer angeklagt

Millionenschwindel mit Diesel: Acht Männer angeklagt

Die acht Männer sollen mit einem ausgeklügelten System 8,9 Millionen Liter unversteuertes Öl aus Polen importiert und vornehmlich in Wien als Originaldiesel verkauft haben. Steuerschaden für die Finanz: 3,8 …

Schlagzeilen