Wirtschaft

Pauli Stubm bekommt einen neuen Pächter

Nach sieben Jahren schenkt Bernhard Huemer das letzte Bier im Lokal aus.

Bernhard Huemer in der Pauli Stubm. Der 41-Jährige betreibt zudem das Café Wernbacher. SN/wienerroither
Bernhard Huemer in der Pauli Stubm. Der 41-Jährige betreibt zudem das Café Wernbacher.

Es ist eine der urigsten Adressen in der Stadt Salzburg: Am Fuße des Mönchsbergs gibt es seit 400 Jahren das Lokal, das heute Pauli Stubm heißt. Seit sieben Jahren serviert Pächter Bernhard Huemer die berühmten Kasnocken. Ende Jänner ist aber Schluss. Denn das Restaurant bekommt einen neuen Pächter.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.09.2018 um 06:19 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/pauli-stubm-bekommt-einen-neuen-paechter-23319181