Wirtschaft

Pinzgauer Firma mit Robotern auf der Erfolgsspur

Im Jahr 2016 gründete Markus Zehentner die Mechatronik Austria GmbH - als Einmannbetrieb im Techno-Z Saalfelden. Inzwischen stehen 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Gehaltslisten. Corona verlieh der Expansion zusätzliche Dynamik. Jetzt wird übersiedelt.

Starkes Wachstum im Techno-Z Saalfelden: Markus Zehentner (Mechatronik Austria GmbH, links) und Werner Pfeiffenberger (Techno-Z Verbund GmbH). SN/techno-z
Starkes Wachstum im Techno-Z Saalfelden: Markus Zehentner (Mechatronik Austria GmbH, links) und Werner Pfeiffenberger (Techno-Z Verbund GmbH).

Der Robotikmarkt ist stark im Aufwind. Laut "International Federation of Robotics" (IFR) sind weltweit mehr als drei Millionen Industrieroboter im Einsatz. Damit hat sich der Bestand seit 2014 mehr als verdoppelt. Die Mechatronik Austria GmbH im Techno-Z Saalfelden hat sich binnen kurzer Zeit einen Namen in der aufstrebenden Branche gemacht. Markus Zehentner (31), Geschäftsführer der Mechatronik Austria GmbH, hat in wenigen Jahren ein Unternehmen mit einem Umsatz von 1,1 Millionen Euro aufgebaut. Im nächsten Jahr soll der Umsatz verdoppelt werden. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2022 um 04:41 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/pinzgauer-firma-mit-robotern-auf-der-erfolgsspur-112124191