Wirtschaft

Pinzgauer Fotograf Nikolaus Faistauer: "Ich würde unser 100-Jahre- Jubiläum wirklich gerne feiern"

Der Fotograf aus Zell am See hofft, dass sein Unternehmen in 3. Generation die schwierigen Zeiten überdauert.

Nikolaus Faistauer in seinem Atelier.  SN/sw/faistauer photography
Nikolaus Faistauer in seinem Atelier. 

Der 39-jährige Fotograf ist sozusagen mit der "Kamera vor dem Auge" auf die Welt gekommen: Seine Großmutter Elisabeth hat im Jahr 1938 in der Bezirkshauptstadt ein Fotogeschäft gegründet.

Ihr Sohn Josef Faistauer trat in ihre Fußstapfen und war im gesamten Bezirk und über seine Grenzen hinaus für seine hervorragende Arbeit bekannt. Und auch (Enkel-)Sohn Nikolaus überzeugt mit seiner große Leidenschaft für das Fotografen-Gewerbe. Wen wundert's, dass er als einer von wenigen die Ausbildung zum "Qualified Austrian Photographer" absolviert ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.10.2021 um 06:12 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/pinzgauer-fotograf-nikolaus-faistauer-ich-wuerde-unser-100-jahre-jubilaeum-wirklich-gerne-feiern-101151913