Wirtschaft

Pongauer Traditionsgärtnerei im Wandel der Zeit: "Der Garten ist zur Lebensoase geworden"

70 Jahre ist es her, dass Hans Tautermann mit zarten Pflänzchen selbstständig wurde. Enkel Rudi nimmt es nun mit Großkonzernen auf.

Im Stammhaus der Gärtnerei Tautermann in Schwarzach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. In zwei Tagen steigt ein großes Fest in den Firmenräumen. Denn dann ist es genau 70 Jahre her, dass die Gärtnerei von Hans und Herta Tautermann gegründet wurde. "Damals mit ein paar Gemüsepflanzerln in Frühbeeten und ein paar wenigen Blumen", weiß der jetzige Chef Rudi Tautermann (45) aus Erzählungen. Der Weg in die Selbstständigkeit sei für seinen Großvater holprig gewesen. "Er wollte gemeinsam mit drei Kollegen einen Kredit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 08:23 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/pongauer-traditionsgaertnerei-im-wandel-der-zeit-der-garten-ist-zur-lebensoase-geworden-77438470