Wirtschaft

Porsche unterstützt Studenten

Mit einem neuen Angebot will Porsche Informatik Fachkräfte an sich binden.

Rainer Trischak ist einer der Geschäftsführer von Porsche Informatik.  SN/wienerroither
Rainer Trischak ist einer der Geschäftsführer von Porsche Informatik.

An der Uni Salzburg gibt es seit Kurzem ein neues Programm, das Theorie mit Praxis verbinden will: Masterstudenten in Mathematik, Informatik oder Data Science können sich für #studySMART #workSMART bewerben. Wer aufgenommen wird, arbeitet elf Stunden pro Woche bei Porsche Informatik und erhält 685 Euro (14 Mal jährlich) sowie einen Wohnkostenzuschuss von 120 Euro (zwölf Mal jährlich).

100 offene IT-Stellen habe die Porsche Informatik derzeit ausgeschrieben. Fünf davon will Geschäftsführer Rainer Trischak mit Uni-Studenten besetzen. Das sei freilich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2021 um 12:57 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/porsche-unterstuetzt-studenten-35658931