Wirtschaft

Prominente Firmenchefs retten den Golfplatz in Goldegg

Der Golfplatz in Goldegg war jahrelang in einer finanziellen Schieflage. Nun ist der Betrieb auf neue Beine gestellt. Auch in St. Johann geht es weiter.

Der Golfplatz in Goldegg SN/gc goldegg/paul severn
Der Golfplatz in Goldegg

Nach jahrelangen finanziellen Schwierigkeiten ist ab dieser Saison der Betrieb des Goldegger Golfplatzes gerettet. Das Engagement einer Gruppe von bekannten Unternehmern hat es möglich gemacht. Eine zentrale Rolle spielt ein Mann, der persönlich nicht sehr gern im Mittelpunkt steht: der St. Johanner Eurofunk-Firmengründer und Aufsichtsratschef Hans R. Kappacher. Ihm zur Seite stehen Josef Wöhrer, Hans Scharfetter und Sepp Schellhorn, der sich schon zuvor engagiert hatte, sowie Bettina von Brauchitsch als Präsidentin des Golfclubs. Die Firmenstruktur des schuldenfrei gestellten Golfbetriebs wurde ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.10.2021 um 11:31 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/prominente-firmenchefs-retten-den-golfplatz-in-goldegg-69998704