Wirtschaft

Puma streicht ein Drittel der Arbeitsplätze am Standort Salzburg

Das Sportunternehmen strukturiert um. Das trifft rund 30 Mitarbeiter in der Münchner Bundesstraße in Salzburg. Die Gewerkschaft will rasch einen Sozialplan verhandeln.

Die Austria Puma Dassler GmbH mit Sitz in Salzburg-Liefering soll sich zukünftig wieder auf das „Kerngeschäft“ fokussieren. Bis zu 30 von 95 Mitarbeitern bangen um ihren Job. (Symbolbild) SN/APA (dpa)
Die Austria Puma Dassler GmbH mit Sitz in Salzburg-Liefering soll sich zukünftig wieder auf das „Kerngeschäft“ fokussieren. Bis zu 30 von 95 Mitarbeitern bangen um ihren Job. (Symbolbild)

Die Hiobsbotschaft für die Mitarbeiter der Austria Puma Dassler Gmbh in Salzburg-Liefering wurde am späten Dienstagvormittag überbracht. Von den 95 Mitarbeitern am Standort Salzburg dürften bis zu 30 ihren Job verlieren. Das hat die Geschäftsleitung in einer Betriebsversammlung verkündet.

Der Hintergrund: Das Sportunternehmen Puma "reorganisiere" die Geschäftsstruktur der Austria Puma Dassler GmbH ab 1. Jänner 2020 um, heißt es in einer Stellungnahme des Sportunternehmens aus Herzogenaurach in Deutschland. Der Standort in der Münchner Bundesstraße fungiert als Zentrale für ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 04:08 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/puma-streicht-ein-drittel-der-arbeitsplaetze-am-standort-salzburg-76698046