Wirtschaft

Rauris: Ein Aparthotel mit 310 Betten, das im Ort willkommen ist

Während Aparthotels mit ausländischen Investoren anderswo umstritten sind, wird ein solches Projekt in Rauris von praktisch allen begrüßt. Auch, weil Bauträger und Betreiber hier etliches anders machen.

In Filzmoos stoßen die Aparthotel-Pläne ("Carpe Solem Filzmoos") des Innviertlers Markus Seidl und seines Lungauer Kompagnons Robert Gruber auf Widerstand von Teilen der Gemeindepolitik. Daher wurde die Entscheidung vertagt. Anders ist die Lage in Rauris - wo für ein Projekt ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 17.02.2020 um 06:57 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/rauris-ein-aparthotel-mit-310-betten-das-im-ort-willkommen-ist-83420722