Wirtschaft

Rekordabsatz bei Hybrid-Neuwagen

Der Sprecher der Salzburger Autohändler ist trotz Krise optimistisch. Bis Ende Juli lag das Umsatzminus bei "nur" 20 Prozent. Der Verkauf bei Hybrid-Pkw boomt sogar - trotz jüngster Feuerwehreinsätze.

Josef Nußbaumer – hier mit einem Ford KUGA Hybrid – freut sich, dass der Verkauf von Hybrid-Pkw trotz der Covid-Krise boomt.  SN/stefan veigl
Josef Nußbaumer – hier mit einem Ford KUGA Hybrid – freut sich, dass der Verkauf von Hybrid-Pkw trotz der Covid-Krise boomt.

Josef Nußbaumer ist Geschäftsführer von Schmidt Automobile und Sprecher der Salzburger Autohändler. Obwohl die Branche von Mitte März bis Ostern bzw. Anfang Mai behördlich geschlossen war, blickt er optimistisch in die Zukunft. Und das belegt er mit drei Zahlen: Denn während das Umsatzminus der Salzburger Autohändler beim Neuwagenverkauf bis Ende Juni noch rund 25 Prozent betrug, lag man per Ende Juli "nur" noch bei minus 20 Prozent. Nußbaumer rechnet damit, dass das Minus bis zum Jahresende noch schrumpft.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 09:41 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/rekordabsatz-bei-hybrid-neuwagen-91916278