Wirtschaft

Saalbach hat derzeit größere Sorgen als die Ski-WM

Am Samstag wird die Ski-WM 2025 vergeben. Saalbach-Hinterglemm würde sich über den Zuschlag sehr freuen. Aber wichtiger ist, dass die Wintersaison stattfindet.

Saalbach-Hinterglemm hat in den letzten Jahren mehrmals bewiesen, dass es große Rennen organisieren kann. Ob auch die WM 2025 dort stattfindet, wird erst entschieden. SN/gepa pictures/harald steiner
Saalbach-Hinterglemm hat in den letzten Jahren mehrmals bewiesen, dass es große Rennen organisieren kann. Ob auch die WM 2025 dort stattfindet, wird erst entschieden.

Beim ersten Anlauf für die Ski-WM 2023 glaubte in Saalbach-Hinterglemm niemand so wirklich an den Zuschlag. Dieses Mal ist man optimistisch, am 3. Oktober als Austragungsort für die Ski-WM 2025 bestimmt zu werden. Ein bisschen optimistisch zumindest. Bürgermeister Alois Hasenauer meint, er sei positiv gestimmt. Mehr wolle er dazu nicht sagen. Zu offensiv zur Schau gestellte Siegesgewissheit kommt bei so einer Wahl nicht gut an.

Alles ist für den Tag der Entscheidung vorbereitet. Die Delegation der Skigemeinde reist ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2020 um 01:02 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/saalbach-hat-derzeit-groessere-sorgen-als-die-ski-wm-93452320