Wirtschaft

Salzburg AG startet die Baustellen neu

Arbeiten in der Sterneckstraße machen den Anfang.

Sie arbeiten jetzt mit Schutzmaske und Visier bzw. Brille: Die Arbeiter an einer Baustelle in der Sterneckstraße. SN/salzburg ag
Sie arbeiten jetzt mit Schutzmaske und Visier bzw. Brille: Die Arbeiter an einer Baustelle in der Sterneckstraße.

Die Salzburg AG nimmt die Arbeiten an den großen Baustellen in der Stadt Salzburg wieder auf. Die Einhaltung der Sicherheits- und Hygienemaßnahmen habe dabei oberste Priorität, heißt es.

Am Montag starteten die Bauarbeiten in der Sterneckstraße. Ab 14. April sollen die Arbeiten am Herbert-von-Karajan-Platz, in der Riedenburg sowie im Andräviertel fortgeführt werden. Man plane alle Arbeitsverfahren so, dass die Zahl der gleichzeitig anwesenden Arbeiter auf ein Minimum beschränkt sei, heißt es bei der Salzburg AG. Personen, mit besonders erhöhten Risiken, setze man zur Zeit nicht ein.

Quelle: SN

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.11.2020 um 03:14 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburg-ag-startet-die-baustellen-neu-85903378

Kommentare

Schlagzeilen