Wirtschaft

Salzburg Airport gesperrt - 12.000 Lkw-Fahrten sind für die Sanierung geplant

Am Mittwoch starten die Bauarbeiten für die neue Piste des Salzburger Flughafens. Für die Verkehrslogistiker waren die Planungen eine heikle Aufgabe. Der Flughafen bittet schon vorab um Verständnis.

Salzburg ohne Flughafen - dieses bisher undenkbare Szenario ist seit gestern Abend zumindest für die kommenden fünf Wochen Realität: Da landete um kurz vor 22 Uhr die vorerst letzte Maschine. Das Flugzeug mit der Nummer OS 270 aus Frankfurt kommend setzte um exakt 21.59 Uhr auf der inzwischen 60 Jahre alten Landebahn des Salzburger Flughafens auf.

Als letzte verließ eine Familie aus Bad Reichenhall den Flieger. Die Kinder Maximilian, Ferdinand, Friedrich und ihre Mutter Anne wurden von Flughafendirektorin ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 02:50 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburg-airport-gesperrt-12-000-lkw-fahrten-sind-fuer-die-sanierung-geplant-69219667