Wirtschaft

Salzburg Schokolade hebt mit Austrian Schokotaler ab

Unternehmen aus Grödig konnte einen prestigeträchtigen Auftrag der Austrian Airlines an Land ziehen. Bei der Vergabe setzte sich die Salzburg Schokolade gegen internationale Konkurrenz durch. Damit sind die Salzburger mit einem zweiten Produkt bei der Austrian an Bord - mit der Mozartkugel und dem Schokotaler.

Ein süßer Gruß der Austrian Airlines – „made in Salzburg“.  SN/salzburg schokolade/shutterstock
Ein süßer Gruß der Austrian Airlines – „made in Salzburg“.

Die Salzburg Schokolade mit Sitz in Grödig produziert ab sofort einen speziell für die Austrian Airlines entwickelten Schokotaler - mit 15 Gramm Gewicht und einer im Austrian-Airlines-Rot gedruckten Alufolie. In Summe wird Austrian Airlines pro Geschäftsjahr mehrere Millionen Stück Schokotaler bei Salzburg Schokolade produzieren lassen. Bei der Auftragsvergabe setzte sich die Salzburg Schokolade gegen internationale Konkurrenz durch. Beim Auftrag handle es sich um eine Mehrjahresvereinbarung, heißt es.

"Wir zeigen Flagge in herausfordernden ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 05:15 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburg-schokolade-hebt-mit-austrian-schokotaler-ab-101187142