Wirtschaft

Salzburger Altstadt ab 18. November weihnachtlich beleuchtet

Die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung in der Salzburger Altstadt wird in diesem Jahr am 18. November eingeschaltet. Die Vorarbeiten für die Montage der zahlreichen Lichtornamente sind bereits im Gang. Die Gesamtkosten betragen 310.000 Euro.

So sah die Weihnachtsbeleuchtung in der Getreidegasse am 29. November 2020 aus. SN/Stefanie Schenker
So sah die Weihnachtsbeleuchtung in der Getreidegasse am 29. November 2020 aus.

Diese Summe teilen sich der Altstadtverband sowie die Unternehmer in der Salzburger Altstadt. Die Lichter sollen sieben Wochen lang bis zum Dreikönigstag am 6. Jänner 2022 erstrahlen.

Die Weihnachtsdekoration leuchtet wochentags und sonntags von 13 bis 22 Uhr und an Samstagen jeweils von 10 bis 22 Uhr.

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 22.01.2022 um 07:54 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-altstadt-ab-18-november-weihnachtlich-beleuchtet-111204748

Salzburger Café 220 Grad zieht nun auch im Museum ein

Salzburger Café 220 Grad zieht nun auch im Museum ein

Als Margret und Alois Macheiner 2008 ihre Leidenschaft für Kaffee zum Beruf machten und als Quereinsteiger das Café 220 Grad in der Chiemseegasse in der Salzburger Altstadt eröffneten, war ihr Sohn Lukas noch …

Was Salzburg zu einer Stadt für Studierende fehlt

Was Salzburg zu einer Stadt für Studierende fehlt

Salzburg ist keine Studentenstadt, sind sich Selina Scheichl, Raphaela Maier und Clara Schulan einig. Dennoch studieren sie hier bereits seit Jahren. Warum? Für Clara ist es die Nähe Salzburgs zu München. …

Kommentare

Schlagzeilen