Wirtschaft

Salzburger beliefern die UNO

Philipp Janout ist der Vertriebsleiter bei Reifen John: „Wir pflegen seit Jahren eine sehr gute Geschäftsbeziehung mit der Firma Kreps und freuen uns, diesen neuen Auftrag gemeinsam ebenso erfolgreich durchführen zu können.“ SN/berli berlinksi
Philipp Janout ist der Vertriebsleiter bei Reifen John: „Wir pflegen seit Jahren eine sehr gute Geschäftsbeziehung mit der Firma Kreps und freuen uns, diesen neuen Auftrag gemeinsam ebenso erfolgreich durchführen zu können.“

Fahrzeuge auf Friedensmissionen weltweit werden künftig mit Salzburger Reifen und Zubehör fahren: Die Salzburger Handelsgesellschaft Kreps hat einen Dreijahresvertrag mit den Vereinten Nationen geschlossen - mit Option auf weitere zwei Jahre. Kreps übernimmt Beschaffung, Transport und Logistik für staatliche Institutionen und internationale Organisationen. Reifen John, ebenfalls aus Salzburg, ist Partner von Kreps und wird hauptsächlich Lkw-Reifen liefern. Eineinhalb Jahre hatte es gedauert, bis die beiden Unternehmen den Zuschlag bekamen, wie eine Sprecherin von Reifen John sagt. Für den Händler handelt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 09:00 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-beliefern-die-uno-74092279