Wirtschaft

Salzburger Biobäcker Itzlinger backt kleinere Brötchen

Biobäcker suchte ein Jahr vergeblich nach einem Bäcker für seinen Betrieb.

Ein Jahr lang hat Biobäckermeister Jakob Itzlinger aus Faistenau zwei Bäcker und einen Ausfahrer für seinen Betrieb gesucht - vergeblich. Nun hat er die Notbremse gezogen, denn auf Dauer können weder er noch seine Mitarbeiter fehlendes Personal ersetzen. Seit Dezember hat er den Backbetrieb um ein Viertel reduziert. Bisher von ihm mit frischem Brot belieferte Geschäfte wie Feldingers Ökohof, Rochushof, Denns Biomarkt oder der Sparmarkt in Faistenau bekommen seit Dezember kein Itzlinger-Brot mehr. Stattdessen konzentriert sich der Salzburger Pionier unter ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.05.2022 um 08:27 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-biobaecker-itzlinger-backt-kleinere-broetchen-114882094