Wirtschaft

Salzburger Flughafen bereitet sich schrittweise auf Betrieb auf Abruf vor

Der Salzburger Flughafen fährt seinen Betrieb herunter. SN/robert ratzer
Der Salzburger Flughafen fährt seinen Betrieb herunter.

Ab kommendem Montag ist der Salzburger Flughafen zunächst statt bisher von 6 bis 23 Uhr nur mehr sechs Stunden pro Tag in Betrieb. Das sei jetzt sinnvoll und helfe laufende Kosten zu minimieren. Die Phase soll zunächst eine knappe Woche dauern. "Nachdem aber in ganz Europa der Flugverkehr mehr oder weniger um Stillstand gekommen ist, bereiten wir einen Stand-by-Betrieb vor", kündigt Airport-Geschäftsführerin Bettina Ganghofer an. Das soll Anfang April geschehen und bedeutet, die Betriebszeiten werden auf Null zurückgefahren. Mit einer Vorlaufzeit von drei Stunden könne die Betriebsbereitschaft auf Anfrage jederzeit wiederhergestellt werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 03.04.2020 um 10:26 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-flughafen-bereitet-sich-schrittweise-auf-betrieb-auf-abruf-vor-85428934

Firmen sind sehr findig in Sachen Schutzmarken

Firmen sind sehr findig in Sachen Schutzmarken

Schutzmasken. Jeder braucht jetzt plötzlich eine. Aber woher nehmen? Hier ein kleiner (nicht kompletter) Überblick über Firmen, die spontan reagierten und die gefragten Masken herstellen.

Kommentare

Schlagzeilen