Wirtschaft

Salzburger Flughafen will ab Juni wieder durchstarten - es gilt das Prinzip Hoffnung

Der Linienverkehr am Salzburg Airport steht still. Ab Juni soll es wieder heißen: "Klappen Sie die Tische nach oben und schnallen Sie sich an."

Leere herrscht derzeit auf dem Rollfeld des Salzburger Flughafens.  SN/robert ratzer
Leere herrscht derzeit auf dem Rollfeld des Salzburger Flughafens.

Wer auf der Homepage des Salzburg Airport nach Verbindungen in den nächsten Tagen sucht, sieht weiter eine leere Seite - wie schon seit Wochen. Der bislang letzte Eurowings-Flug hob am 9. April Richtung Düsseldorf ab, die Anfang April wieder aufgenommene Turkish- Airlines-Verbindung nach Istanbul wurde mit 18. April wieder eingestellt. "Wir befinden uns in einem europaweiten Monat des Lockdowns", sagt Flughafen-Sprecher Alexander Klaus. Quarantänebestimmungen werden überall als Hauptgrund dafür genannt, dass Reisen in Pandemiezeiten unmöglich gemacht werden. Geschäftsreisende sind von ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2022 um 11:51 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-flughafen-will-ab-juni-wieder-durchstarten-es-gilt-das-prinzip-hoffnung-103071106