Wirtschaft

Salzburger Geschichtenplattform sucht die schönsten Reisestorys

Story.one macht seit Kurzem mit einer deutschen Publikationsplattform gemeinsame Sache. Zur Feier der Kooperation gibt es einen Geschichtenwettbewerb, der sich ums Reisen dreht.

Als Hannes Steiner mit Martin Blank 2018 die Geschichtenplattform story.one gründete, hatte er ein Ziel: das Veröffentlichen von Büchern einfacher zu machen. Zwei Jahre später stellen 3000 Autoren regelmäßig ihre Erzählungen auf der Plattform online.

Wer zwölf Geschichten verfasst hat, kann daraus in wenigen Schritten ein Buch erstellen und drucken lassen, das dann auch im Buchhandel erhältlich ist. 500 Bücher sind auf diese Weise bereits entstanden, "die meisten davon wären wahrscheinlich nie publiziert worden", sagt story.one-Geschäftsführer und -Mehrheitseigentümer ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 11:20 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-geschichtenplattform-sucht-die-schoensten-reisestorys-98587015