Wirtschaft

Salzburger Hoteliers fordern klare Entscheidungen von der Politik

Trübe Aussichten für die Hotellerie? SN/APA/BARBARA GINDL
Trübe Aussichten für die Hotellerie?

In Oberösterreich gilt ab Montag ein Lockdown für Ungeimpfte. Kommt ein solcher auch in Salzburg? In Salzburg pocht die Hotellerie auf klare Antworten, wie ein SN-Rundruf in der Branche zeigt.

Das Hin und Her zwischen Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) und den Landeshauptleuten von Salzburg und Oberösterreich, Wilfried Haslauer und Thomas Stelzer (ÖVP), sorgt bei vielen Gastronomen für Kopfschütteln. "Eine solche Verunsicherung hilft uns nicht", sagt Daniela Kari von Ebner's Waldhof in Fuschl am See. Die gesamte Coronapolitik sei ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 03:40 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-hoteliers-fordern-klare-entscheidungen-von-der-politik-112293334