Wirtschaft

Salzburger kehrt als Hoteldirektor des Sheraton zurück

Oliver Sturmayr ist neuer Generaldirektor des Sheraton Grand Salzburg. SN/andreas kolarik
Oliver Sturmayr ist neuer Generaldirektor des Sheraton Grand Salzburg.

Das Sheraton Grand Salzburg hat einen neuen Hoteldirektor: Oliver Sturmayr (41) ist der neue Generaldirektor des Fünf-Sterne-Hauses. Der Salzburger schloss sich 2005 den "One&Only Resorts" an, wo er neun Jahre Erfahrung in Luxushotels auf den Malediven, auf Mauritius, in Dubai und in Kapstadt sammelte. 2014 wechselte Sturmayr zur Hotelkette Marriott International, wo er als Hotelmanager für das W Retreat & Spa Bali tätig war. 2017 folgte die nächste Station: Sturmayr leitete bis Sommer 2019 das JW Marriott Singapur. Das Sheraton Grand Salzburg mit 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat am Freitag seine Pforten wieder geöffnet - inklusive des italienischen Restaurants "taste.it". Die vier Konferenzräume sowie das Restaurant Mirabell werden derzeit umfassend renoviert und sollen den Gästen im Sommer wieder zur Verfügung stehen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 03.07.2020 um 03:49 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-kehrt-als-hoteldirektor-des-sheraton-zurueck-88247839

Kommentare

Schlagzeilen