Wirtschaft

Salzburger Messespezialist will mit Schutz für Ärzte und Ämter punkten

Standout macht aus der Not eine Tugend. Die Nachfrage nach den neuen Schutzwänden ist groß: "Wir sind positiv überrascht." An neuen Lösungen wird gearbeitet - etwa für Zahnärzte.

Messen, Kongresse oder Events: In Zeiten von Corona ist unklar, wann sie wieder stattfinden können. Standout mit Sitz in Salzburg ist auf Konzeption, Planung, Fertigung und den Aufbau von Messeständen spezialisiert. Das Unternehmen hat jetzt aus der Not eine Tugend gemacht: Die Mitarbeiter haben in kürzester Zeit eine Produktserie zur Marktreife gebracht, die vor der Ansteckung durch Coronaviren per Tröpfcheninfektion schützen soll. Es handelt sich um mobile Elemente aus Plexiglas, die in verschiedenen Größen und Ausführungen eingesetzt werden können. "Wir ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.09.2020 um 07:05 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-messespezialist-will-mit-schutz-fuer-aerzte-und-aemter-punkten-86552323