Wirtschaft

Salzburger Messetrends: Bäder mit Holz und Küchen ohne Griffe

Auf der Messe Bauen+Wohnen werden bis Sonntag 35.000 Besucher erwartet. Ökologie und Nachhaltigkeit sind die großen Themen.

Heftiger Regen, Sturm und dann auch noch Schnee. Die 480 Aussteller der internationalen Messe Bauen+ Wohnen Salzburg haben harte Tage hinter sich. Den Widrigkeiten zum Trotz sind die Stände im Salzburger Messezentrum rechtzeitig zur heutigen Eröffnung bereit für all jene, die sich über die Trends beim Bauen, Renovieren und Einrichten informieren möchten. Ein Drittel der Aussteller kommt aus Salzburg. Eigene Themenwelten sind dem Heizen und Energiesparen sowie dem Garten gewidmet. Bis Sonntag werden 35.000 Besucher erwartet. Ein Viertel wird aus ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 05:16 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-messetrends-baeder-mit-holz-und-kuechen-ohne-griffe-83045317