Wirtschaft

Salzburger Nutzfahrzeughändler gibt in Ostösterreich ordentlich Gas

Schrumpfen oder wachsen? Die Tschann Nutzfahrzeuge GmbH investiert sieben Mill. Euro in einen neuen Standort südlich von Wien. Der Personalstand wächst um 40 Mitarbeiter.

Tschann-Geschäftsführer Enrico Simma: „Wir haben uns für eine eine zukunftsorientierte Investition entschieden.“ SN/tschann nutzfahrzeuge
Tschann-Geschäftsführer Enrico Simma: „Wir haben uns für eine eine zukunftsorientierte Investition entschieden.“

Der Nutzfahrzeughändler Tschann mit Sitz in Salzburg-Schallmoos wird in Ostösterreich aktiv. Als Vertragspartner des niederländischen Nutzfahrzeugherstellers DAF war das Familienunternehmen bisher für Verkauf und Service in Salzburg, Tirol und einigen Bezirken in Oberösterreich sowie in großen Teilen Bayerns zuständig.

Mit 1. Februar 2021 übernimmt Tschann nun auch den DAF-Vertrieb in den restlichen Bezirken in Oberösterreich sowie in Wien, Niederösterreich, Burgenland und Steiermark. Durch das nun deutlich größere Vertriebsgebiet dürfte sich das Absatzvolumen und der Marktanteil bei mittleren und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 02:58 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-nutzfahrzeughaendler-gibt-in-ostoesterreich-ordentlich-gas-94925596