Wirtschaft

Salzburger Stadtbäuerin singt ihren Hit für 1000 Landwirtinnen

Bäuerinnen aus ganz Österreich versammeln sich heute in Salzburg. Mit dabei ist die Ortsbäuerin aus der Stadt Salzburg. Sie tritt auch singend auf.

Die „Schlager Sis“ vom Schlagerhof in Salzburg-Maxglan: Stefanie Rehrl und Schwester Katharina sangen zur Eröffnung ihren Song „Salzburg“. SN/robert ratzer
Die „Schlager Sis“ vom Schlagerhof in Salzburg-Maxglan: Stefanie Rehrl und Schwester Katharina sangen zur Eröffnung ihren Song „Salzburg“.

Erstmals seit 2003 findet der Bundesbäuerinnentag wieder in Salzburg statt. 1000 Bäuerinnen werden erwartet. Die SN sprachen mit der Ortsbäuerin der Stadt Salzburg, Stefanie Rehrl. In der Landeshauptstadt wirtschaften noch 90 Landwirtschaftsbetriebe. Bekannt sind Rehrl und ihre Schwester Katharina Raab ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.10.2019 um 01:06 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-stadtbaeuerin-singt-ihren-hit-fuer-1000-landwirtinnen-67558273