Wirtschaft

Salzburgerinnen überzeugen in Toronto

Das Start-up Audvice hat den internationalen Wettbewerb "Red Bull Basement University" gewonnen: Wie die App beim Lernen hilft.

Sophie Bolzer und Nadine Szentivanyi vom Salzburger Start-up Audvice.  SN/rbbu/ryan bolton
Sophie Bolzer und Nadine Szentivanyi vom Salzburger Start-up Audvice.

Bevor Sophie Bolzer die Bühne betritt, atmet sie durch und denkt an ihre Stimme. Ruhig soll diese sein und möglichst tief. Für die 27-jährige Salzburgerin ist es ein wichtiger Moment: Sie und ihre Kollegin Nadine Szentivanyi stellen ihr Start-up Audvice vor, in Toronto, vor internationaler Jury.

Beim Wettbewerb "Red Bull Basement University" haben sich Jungunternehmen aus 25 Ländern beworben. Die Start-ups sollten zum Ziel haben, das Studentenleben zu erleichtern. Audvice wolle das Lernen verbessern, sagt Bolzer, die Geschäftsführerin ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 06:59 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburgerinnen-ueberzeugen-in-toronto-81444112