Wirtschaft

Sind private Pools noch zeitgemäß?

Die Nachfrage nach dem eigenen Pool ist groß. Dabei hofft die Landesumweltanwaltschaft auf ein Umdenken und natürliche Gärten.

Hans Poinstingl eröffnet eine Poolwelt in Koppl.  SN/marco riebler
Hans Poinstingl eröffnet eine Poolwelt in Koppl.

Exakte Zahlen gibt es nicht. Aber eines steht fest: Die Pooldichte in Salzburg ist hoch und in noblen Stadtteilen sind Gärten ohne Pool fast schon eine Seltenheit, wie man an Satellitenbildern gut erkennt.

In Koppl entsteht derzeit eine neue Poolwelt nach den Plänen des niederösterreichischen Poolbauers Leidenfrost. "Entstanden ist eine Gartenwelt. Gemeinsam mit mehreren Partnern bieten wir an, sämtliche Produkte der Pool- und Gartengestaltung zu erleben", sagt der Geschäftsführer der Firma Leidenfrost, Hans Poinstingl. Auch ein Probebaden sei ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 09:34 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/sind-private-pools-noch-zeitgemaess-121228159