SN-Sommergespräche

Wirtschaftskammer-Präsident klagt: Von 49 Arbeitslosen kam niemand zum Vorstellungsgespräch

Arbeitslosen müsse man mehr zumuten, meint der Präsident der Wirtschaftskammer Salzburg. Ein Sommergespräch über Arbeitsmoral, Klimaschutz und teuren Champagner.

Eigentlich sei er Kramer, also Adeg-Kaufmann, mit Leib und Seele. Doch Peter Buchmüller (66) ist seit etwas mehr als einem Jahr auch in der Rolle des Präsidenten der Wirtschaftskammer Salzburg aktiv. Die "Factsheets", die sein Pressesprecher beim Mittagessen mit den SN mithat, braucht der Präsident nicht - er plaudert munter drauflos.

Was machen Sie persönlich für den Klimaschutz? Ich selbst? Ich habe umgestellt auf Hybridauto. E-Autos haben mir noch zu wenig Reichweite. Ich versuche, wenn ich koche, regionale ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2021 um 11:29 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/sn-sommergespraeche-wirtschaftskammer-praesident-klagt-von-49-arbeitslosen-kam-niemand-zum-vorstellungsgespraech-107975785