Wirtschaft

Sony DADC: US-Produktion wandert nach Salzburg

Sony DADC produziert ab Mitte des Jahres sämtliche Speichermedien für den europäischen und amerikanischen Markt in Thalgau.

Bei Sony in Thalgau werden CDs, DVDs und Computerspiel-Disks produziert SN/sony
Bei Sony in Thalgau werden CDs, DVDs und Computerspiel-Disks produziert

Der Hersteller für optische Speichermedien Sony DADC mit Hauptsitz in Thalgau verlegt die gesamte Disk- und Gaming-Produktion für den europäischen und amerikanischen Markt nach Thalgau. Bis Mitte des Jahres wird noch in einem Werk in Terre Haute im US-Bundesstaat Indiana produziert. Geschlossen werde das US-Werk nicht. "In diesem befinden sich dann nur mehr die Verpackungs- und Distributions-Einheiten", sagt Dietmar Tanzer, President at Sony DADC International. 100 Arbeiter im US-Werk verlieren ihren Job. 150 Mitarbeiter werden in Terre Haute weiterhin beschäftigt. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 02:41 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/sony-dadc-us-produktion-wandert-nach-salzburg-115578904