Wirtschaft

Sony-Gelände wird zum Campus Anif

Viele Firmen klagen über fehlende Flächen im Zentralraum. Zwei Unternehmer wollen die nun bieten und hoffen auf bis zu 1000 Jobs in Anif.

Die Eigentümer Markus Eberharter (l.) und Michael Mayer mit Bürgermeisterin Gabriella Gehmacher-Leitner am Campus Anif.  SN/robert ratzer
Die Eigentümer Markus Eberharter (l.) und Michael Mayer mit Bürgermeisterin Gabriella Gehmacher-Leitner am Campus Anif.

Die Immobilienentwickler Michael Mayer und Markus Eberharter wälzen große Pläne: Zum einen steht bei der Panzerhalle, die je zur Hälfte Marco Sillaber und Johann Kainz gehört, ein Eigentümerwechsel ins Haus: Mayer ist "über einen Verkauf von Sillabers Anteilen im Gespräch." Sillaber spricht von "persönlichen Gründen". Investiert wurden von Sillaber/Kainz 33 Mill. Euro in die Panzerhalle. Der Kaufpreis stehe noch nicht fest, sagt Mayer: "Wir übernehmen die Immobilie lastenfrei oder die Schulden werden vom Kaufpreis abgezogen."

Zum anderen steht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 12:44 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/sony-gelaende-wird-zum-campus-anif-69614536