Wirtschaft

Spielzeugladen sagt der Salzburger Altstadt adieu und übersiedelt zur Gänze in den Europark

Die Geschäftsführer Adele Liedl und Harald Brandner betonen, dass dieser Schritt lange vor der Coronakrise geplant war. Bereits vor Weihnachten sei der Mietvertrag für die Schrannengasse gelöst worden. Der letzte Öffnungstag in der Schrannengasse ist der 27. Juni.

Seit 36 Jahren führen Adele Liedl und Harald Brandner die „Spielzeugschachtel“ in der Schrannengasse. Jetzt übersiedeln Geschäft und Firmensitz zur Gänze in den Europark, wo die beiden seit 1997 ebenfalls ein Spielzeuggeschäft führen.  SN/robert ratzer
Seit 36 Jahren führen Adele Liedl und Harald Brandner die „Spielzeugschachtel“ in der Schrannengasse. Jetzt übersiedeln Geschäft und Firmensitz zur Gänze in den Europark, wo die beiden seit 1997 ebenfalls ein Spielzeuggeschäft führen.

Nach 36 Jahren in der Altstadt übersiedelt die "Spielzeugschachtel" mit Ende Juni zur Gänze in den Europark. Die Räume in der Schrannengasse seien in die Jahre gekommen und bedürften einer Generalsanierung, sagt Geschäftsbetreiberin Adele Liedl. Sie und ihr Partner und Ehemann Harald Brandner betonen, dass dieser Schritt lange vor der Coronakrise geplant war. Bereits vor Weihnachten sei der Mietvertrag für die Schrannengasse gelöst worden. Im Europark führen Liedl und Brandner seit 1997 ihr Spielzeuggeschäft - dorthin übersiedelt jetzt der Firmensitz. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 04:25 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/spielzeugladen-sagt-der-salzburger-altstadt-adieu-und-uebersiedelt-zur-gaenze-in-den-europark-89010469