Wirtschaft

Spitzenköche der Zukunft im Gasteiner Tal

Meisterklasse Kulinarik in der Tourismusschule hat sich bewährt.

 SN/ts bad hofgastein/wolkersdorfer

Nach einem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr geht die "Meisterklasse Kulinarik" an der Tourismusschule Bad Hofgastein in die zweite Runde. "Viele Gastronomiebetriebe suchen händeringend Fachkräfte für die Küche. Gleichzeitig ist festzustellen, dass Kochen auf viele Jugendliche eine große Faszination ausübt", stellt der Pongauer Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Hans Scharfetter fest. Das Resümee im zweiten Jahr sei einhellig: "Die 31 Schüler aus Salzburg, der Steiermark, Kärnten und Deutschland im Alter von 14 bis 18 Jahren sind begeistert." Neu ist ein erweiterter Pool an Top-Gastronomiebetrieben aus ganz Österreich. Initiiert hat ihn der Gollinger Haubenkoch Andreas Döllerer.

Quelle: SN

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.11.2020 um 12:05 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/spitzenkoeche-der-zukunft-im-gasteiner-tal-61685311

Hoffen auf lokalen Verkauf

Hoffen auf lokalen Verkauf

Gut 12.000 Weihnachssterne in leuchtenden Farben und allen Größen warten in der Produktionsgärtnerei von Manfred Tautermann in St. Johann auf ihre Abnehmer. Der zweite Lockdown trifft ihn wieder enorm. Denn …

Kommentare

Schlagzeilen