Wirtschaft

St. Michael: Joachim Philipp arbeitet im Fluss der Zeit

Seit Anfang des Jahres ist Joachim Philipp offiziell Tischler. In der Glashütte tüftelt er an neuen Ideen.

Heimelig warm ist es in der Werkstatt von Joachim Philipp. Jeden Tag gestaltet er individuell. Es beginnt mit dem Einheizen seines kleinen Kaminofens: "Ich habe keinen durchgetakteten Tagesplan. Vieles ergibt sich. Es gibt Abgabetermine, die strikt eingehalten werden. Ansonsten gestaltet sich jeder Tag je nach Wetter und Gefühlslage", sagt der 41-Jährige im LN-Gespräch.

Seit Anfang des Jahres ist der St. Michaeler Tischler. Seit 2016 läuft parallel sein Zeichenbüro. Beides vereint er in seinem "Woodstudio": "Individuelle Planung mache ich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.05.2022 um 10:56 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/st-michael-joachim-philipp-arbeitet-im-fluss-der-zeit-118911367