Wirtschaft

Stadt Salzburg wirbt für Idee des fairen Handels

Mit einer Verteilaktion werde Überzüge für Fahrradsättel unters Volk gebracht.

Gegen den nächsten Regenschauer gewappnet: Alice Barth (li.) und Hilde Wanner mit dem Fairtrade-Regenschutz für Radsättel. SN/stadt salzburg/knoll
Gegen den nächsten Regenschauer gewappnet: Alice Barth (li.) und Hilde Wanner mit dem Fairtrade-Regenschutz für Radsättel.

Der Regenschutz für den Drahtesel ist fair gehandelt. Er wird aus recycelten PET-Flaschen produziert. "Mit dieser Aktion möchten wir die Idee des gerechten Handels wieder verstärkt ins Bewusstsein rücken und zum ,Umsatteln' anregen, sagt Hilde Wanner, die für die Fairtrade-Stadt Salzburg zuständig ist.

Die Konsumenten könnten durch bewusste Kaufentscheidungen einen Beitrag zu einem gerechten Handel leisten, indem sie Produkte kaufen, die unter fairen Bedingungen hergestellt werden.

Die Stadt Salzburg ist seit 2014 Fairtrade-Stadt. Fairtrade-Produkte, von Kaffee über Kakao und Tee bis hin zu Zucker, Obst oder Müsliriegel, kommen in der Stadt Salzburg in Kindergärten oder Seniorenwohnhäusern zum Einsatz. Darüber hinaus ist es Aufgabe der Stadt, für die Idee des gerechten Handels innerhalb der Bevölkerung zu werben. So findet auch heuer wieder im Mai ein Konsumkritischer Spaziergang und ein "Biofaires Frühstück" statt.

24.5. Konsumkritischer Spaziergang
29.5. "Biofaires Frühstück" von 9 bis 12 Uhr vor dem Schloss Mirabell

Quelle: SN

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 24.10.2020 um 01:50 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/stadt-salzburg-wirbt-fuer-idee-des-fairen-handels-68301307

Covid-Aufruf der Behörden

Personen, die sich zu folgenden Zeiten an den angegebenen Orten befunden haben, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten: Donnerstag, 22. Oktober, von 07.30 Uhr bis 18.00 Uhr im Café Röck in Bad …

Kommentare

Schlagzeilen