Das ist ein Fiasko für das Skiland Salzburg

Autorenbild

"Dieser Zustand ist nicht hinnehmbar", "Wir werden gepflanzt" und "Es muss etwas geschehen" - selten landeten zu einem Thema derart viele Lesermeinungen in der Redaktion. Und selten war der Unmut der Salzburger derart geballt und zielgerichtet. Was niemanden verwundern kann, wenn man sieht, dass in Gaißau-Hintersee so viel Schnee liegt wie selten in den vergangenen Jahren - und trotzdem kein Lift fährt. Ausgerechnet in jenem Skigebiet, das wie kein anderes dafür prädestiniert ist, die Menschen im städtischen Ballungsgebiet zum Skifahren ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2020 um 11:26 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/standpunkt-das-ist-ein-fiasko-fuer-das-skiland-salzburg-63466363