Wirtschaft

Strom und Internet: Salzburg AG setzt auf einen neuen Partner

Der Markt für Strom und Internet ist umkämpft. Das neue Zauberwort heißt Kooperation. So wollen A1 und der Verbund jetzt gemeinsam in Salzburg zulegen. Die Salzburg AG hat reagiert - und holt Magenta (ehemals T-Mobile) an Bord.

Die Salzburg AG ist mit ihrem Internet gut unterwegs: Jetzt wurde die Marke von 100.000 Kunden übersprungen. Gleichzeitig attestieren Fachmagazine dem Internet des Unternehmens sehr gute Qualität.  SN/robert ratzer
Die Salzburg AG ist mit ihrem Internet gut unterwegs: Jetzt wurde die Marke von 100.000 Kunden übersprungen. Gleichzeitig attestieren Fachmagazine dem Internet des Unternehmens sehr gute Qualität.

Strom und Internet - diese beiden Geschäftsfelder passen gut zusammen. Der Verbund und A1 haben jetzt eine Vertriebskooperation gestartet. Das Ziel ist, mit gemeinsamen Angeboten möglichst viele Kunden zu angeln - vorerst in Niederösterreich und Salzburg.

Die Partnerschaft ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 08.12.2019 um 06:09 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/strom-und-internet-salzburg-ag-setzt-auf-einen-neuen-partner-80102833