Wirtschaft

Süße Lungauer Grüße locken in New York

Georg Hochleitner verkauft seine Schokoladen von Dubai bis New York. Die Leidenschaft für die "Götterspeise" hat er in ein Buch verpackt.

Im Schokoladegeschäft ist Georg Hochleitner seit Ewigkeiten, wie er selbst sagt. Der Tamsweger ist ein kreativer Kopf und einer, der über den Tellerrand hinausblickt. Immer wieder machte er in der Vergangenheit Schlagzeilen, zum Beispiel mit seiner Schokolade aus Kamelmilch, die er in Dubai verkauft. Am Joint Venture Al Nassma (übersetzt "erfrischende Brise") hält Dubais Herrscherfamilie um Scheich Mohamed Al Maktoum die Mehrheit, die restlichen Aktien sowie die Markenrechte besitzt Hochleitner. Die Produktion besorgt die Firma Manner in Wien.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2021 um 09:36 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/suesse-lungauer-gruesse-locken-in-new-york-96238645