Wirtschaft

Tauern Spa Kaprun erklimmt neue Höhen

Mehr als 100 Millionen Euro wurden in das Tauern Spa in Kaprun investiert - 21 Mill. Euro in den zweiten Erweiterungsbau - Panoramapool aus Glas inklusive. Am Freitag wurde der Erweiterungsbau feierlich eröffnet.

104 Millionen Euro wurden in das Tauern Spa in Kaprun investiert - davon 21 Mill. Euro in den zweiten Erweiterungsbau. Die Glanzpunkte: 52 neue Zimmer und ein Panorama-Glaspool mit Blick auf das Kitzsteinhorn. Mit der Erweiterung wurde die Kapazität des Hotels um rund ein Drittel erhöht, das Restaurant durch einen Wintergarten vergrößert und die Lobby durch einen Erlebnisbereich mit Feuerstelle aufgewertet. Neue Attraktionen sind ein Eisnebelgang sowie eine Aufguss- und Erlebnissauna mit Gletscherblick. In Summe verfügt das Tauern Spa nun über 220 Zimmer und eine Wasserwelt mit 20.000 Quadratmetern Gesamtfläche. Seit der Eröffnung 2010 konnten mehr als 3,2 Millionen Gäste begrüßt werden.

"Wir haben unsere mehr als 35-jährige Kompetenz eingesetzt"

Vorstandsvorsitzender Ernst Wastler verwies auf die Rolle der VAMED als führender Gesundheitsdienstleister und größter Betreiber von Thermen und Gesundheitsresorts in Österreich: "Im Tauern Spa haben wir unsere mehr als 35-jährige Kompetenz eingesetzt. Hier wurden mittlerweile 104 Millionen Euro investiert. Zusätzlich generiert das Resort pro Jahr aus dem laufenden Betrieb eine Wertschöpfung von mehr als 65 Millionen Euro. Die langjährige Zusammenarbeit mit dem Land Salzburg deckt alle Gesundheitsbereiche ab und reicht von der Prävention im Tauern Spa über die Akutversorgung in Oberndorf bis zur Rehabilitation in St. Veit im Pongau."

Mehr als die Hälfte der Gäste kommt aus dem Ausland

"Das Tauern Spa hat sich binnen kürzester Zeit zu einem internationalen Tourismus-Magneten entwickelt. Mehr als die Hälfte der Gäste stammen aus aller Welt", betonen die Geschäftsführer Karl Berghammer und Winfried Hofer.

Gemeinsam mit der gesamten Region setze man nun den nächsten Schritt und ergänze das Bergsportangebot durch eine attraktive Freizeit- und Hotelinfrastruktur.

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.01.2020 um 06:05 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/tauern-spa-kaprun-erklimmt-neue-hoehen-80629270

Zäher Kampf gegen Zweitwohnsitze

Zäher Kampf gegen Zweitwohnsitze

Viele reiche Ausländer investieren im Pinzgau in Immobilien. Vermutet werden viele illegale Zweitwohnsitze. Diese sollen aufgedeckt werden.

Kommentare

Schlagzeilen