Wirtschaft

"Tortenmacher" sucht einen Nachfolger

Seit 23 Jahren verwöhnt Herbert Wagenleitner seine Kunden. Frühestens 2022 geht er in Pension. Seine Konditorei soll es auch danach noch geben.

Naschkatzen kennen und schätzen die Torten von Konditormeister Herbert Wagenleitner. Er möchte seinen Betrieb in wenigen Jahren übergeben. SN/robert ratzer
Naschkatzen kennen und schätzen die Torten von Konditormeister Herbert Wagenleitner. Er möchte seinen Betrieb in wenigen Jahren übergeben.

Die Lieblingsmehlspeise der Gäste im "Tortenmacher" in Salzburg-Nonntal ist der Marillenstreuselkuchen. "Er ist unser Aushängeschild", sagt Konditormeister Herbert Wagenleitner. Begehrt sind außerdem die Mango-Joghurt-Torte, die Schoko-Himbeer-Torte, die gebackene Topfentorte, die Sachertorte und die Figarotorte - eine Komposition aus Pistazie und Nougat. Wagenleitners Spezialität sind fruchtig-leichte Torten. Stammgäste wissen, dass die Warteschlange an Sonntagen oft bis vor das Lokal reicht.

Er liebe seinen Beruf und habe noch keinen Tag die Entscheidung bereut, das Konditorhandwerk zu erlernen, betont der 60-Jährige. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 02:24 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/tortenmacher-sucht-einen-nachfolger-94306027